Billy Bremner´s Rockfiles – The Last Tour

 

A Tribute to Rockpile:

Billy Bremner´s Rockfiles 

The Farewell-Tour

Zu letzten Mal im Hoppegarden

 

Wer kennt ihn nicht, den Evergreen „I hear you knocking“ vom Großmeister des britischen Rock´n Roll Dave Edmunds. Und sein engster langjähriger Mitstreiter war Billy Bremner, der dem Sound der Edmunds-Band ROCKPILE seinen Gitarristen-Stempel aufdrückte. Und eben dieser Billy Bremner gastiert nun mit seiner Band im Hoppegarden der Kulturwerkstatt.

Am Samstag, den 17. September legen die Jungs auf ihrer letzten Europa-Tour einen Zwischenstopp im Hammer Hoppegarden ein, und geben somit ihr einziges Deutschlandkonzert. Und das bereits zum vierten, aber auch zum letzten Mal, denn der inzwischen 76jährige legendäre Rock´n Roll-Gitarrist wird das Tour-Leben künftig aufgeben.

Bremner war nicht unerheblich an den großen Hits von Dave Edmunds beteiligt: I knew the Bride, Deep in the Heart of Texas, Knife and Fork, Fine Fine Fine oder Trouble Boys. Alle diese Klassiker wird Bremner mit seiner vierköpfigen Band im Hoppegarden auf die Bühne bringen und dafür sorgen, dass kein Bein am Boden bleibt.

Billy Bremner wurde erstmals mit der Begleitband der englischen Sängerin Lulu bekannt, die aber bereits vor Bremners Eintritt schon nicht mehr an der Spitze der Brit-Charts stand. Daher war sein Gastspiel nicht von langer Dauer. Im Jahr 1972 schließlich traf er, nach kurzen Aufenthalten in einigen anderen englischen Bands, und nach einigen veröffentlichten Singles, auf Dave Edmunds und dessen Band ROCKPILE.

Rockfiles & Uli & Rudi – Foto: Spiralke

Hiermit begann der Stern Bremners aufzusteigen, und er unterstützte auch Rockpile-Bassist Nick Lowe, sowie Edmunds auf ihren Solo-Alben, denn Billy´s Gitarrenspiel war und ist einzigartig. Auch übernahm er oft den Solo-Gesang, so zum Beispiel bei dem Hit „Trouble Boys“, den Billy Bremner auch geschrieben hatte. Auf der Rockpile-LP „Seconds of Pleasure“ erschien der Song allerdings unter dem Pseudonym Billy Murray, da es zu der Zeit in England einen bekannten schottischen Fußballer namens Billy Bremner gab.

1981 trennte sich ROCKPILE, und Billy Bremner begann eine Solo-Karriere, in der er zwei Hit-Singles aufnahm, bevor er dann die Leadgitarre bei den PRETENDERS übernahm, und auch in der Band von Shaking Stevens die Gitarre spielte. Auch zu dieser Zeit arbeitete Bremner noch immer mit den Mitgliedern der einstigen ROCKPILE, unter anderem auch mit Drummer Terry Williams. Nach ein paar Jahren in Nashville Tennessee zog es den Gitarristen nach Schweden, wo er die Musiker der dortigen Superstars THE REFRESHMENTS kennen lernte, und einige Alben mit Ihnen veröffentlichte, auf denen auch der legendäre Gitarren-Gott Albert Lee mitwirkte. Albert war übrigens auch schon vier mal im Hoppegarden zu Gast.

Vor einigen Jahren schließlich gründete er seine jetzige Band, mit der Billy Bremner seitdem um die Welt tourt. Und am Samstag, den 17. September ist er zu Gast im Hoppegarden Hamm.

Peder Sundahl: drums, vocals, Billy Bremner: guitar, vocals. Micke Finell: bass, vocals, Ingemar Rogefeld, guitar, vocals.

Samstag, 17. September, Beginn: 21.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr), Eintritt: Vvk.: 16,- / Ak.: 20,- Euro

Vorverkauf im Hoppegarden, Oberonstraße / Westfälischer Anzeiger, Widumstraße / Ticket-Corner, Oststraße oder Ticket-Service unter:

 

Partner und Unterstützer


Stadt Hamm HGB HAMM | Wohnen in Hamm Stadtwerke Hamm Kunstforum Hamm Willi Kulturrevier Radbod What´s On -Online

Kalender

<< Okt 2022 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6