One Way Ticket To The Moon

 

 

One Way Ticket To The Moon

𝗡𝗘𝗪 𝗦𝗣𝗔𝗖𝗘𝗪𝗔𝗩𝗘 𝗘𝗫𝗣  aus Fulda. Es beginnt ähnlich wie beim Malen eines abstrakten Bildes. Am Anfang ist die Leinwand weiß. Der erste Pinselstrich folgt einem Impuls. Doch hier ist es ein Groove, ein Sound oder einfach eine Phrase, die dann das pure Empfinden von Klangelementen im Bezug zur Dynamik wie von selbst entzündet.
Damit werden Kaskaden von Klangwelten zusammengefasst, ineinander gefaltet und auseinander gezogen und wie Farben als Erlebnis auf die Leinwand zusammenfließen lässt.
Es treffen sich mit New Spacewave EXP. fünf Elemente. Zunächst sind es die Drums als Erde den Boden bereiten. Der Bass ist das Wasser der alle Klänge auf seinen Wellen zu tragen vermag. Die Synthesizer, die wie Luftwirbel Klangwelten ineinander verschlingen lassen. Und die Gitarre, die die anderen drei Elemente entzündet und damit zu einem Soundgeflecht verschweißt. Das fünfte Element, erzeugt aus Fragmenten, die aus Vinylplatten oder alten Tapes gewonnen werden und mittels analoger Effektgeräte in einen veränderten Kontext gezerrt werden, erzählt die Geschichten, die in dem Soundgeflecht wohnen.New Spacewave EXP. ist genau genommen ein Konglomerat improvisationsfreudiger und klangaffiner Musiker, das sich Anfang 2020 durch die „Zwangsarbeit“ im geschützten Raum des heimischen Studios formiert und entwickelt hat. Stilistisch treffen sich im Wesentlichen die Genres Psychedelic, Jazz und Progressive als Improvisation und werden somit zu Avantgarde. EXP steht inhaltlich für experience und/oder für experiments. Das Prinzip ist, Musik durch die Vereinigung der Komposition und des gleichzeitigen Vortrags entstehen zu lassen. Damit wird die Band vom ihrem Song gefunden  

 

120 Minds aus Hanau                           120 Minds‘ Musik ist ein Mix aus psychedelischen Klängen mit dezent orientalischen Melodien und harten Riffs. Der Gesang erinnert an meditative Gesänge Asiens bis zu explodierenden Schreien eines von Dämonen besessenen Wesens. Rein instrumentale Phasen bleiben aber in vielen Stücken nicht aus. Obwohl 120 Minds nur zu dritt auf der Bühne stehen, mag keiner verspüren, dass etwas an Fülle fehlt. Im Frühjahr 2020 veröffentlichte die Band ihr Debüt Album ‘Sound Of Origin’ und im Herbst 2022 das neueste Album ‘The Polymath’”

 

 

Kaozzz Konzzzept aus Hamm. Progfreakstonerpsychedelic Trio  instrumental. Mal zart, mal hart. Denkt euch eure eigenen Geschichten zur Musik. Lasst euch treiben.

 

Samstag, 10. Februar, 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr), Eintritt: 15,- Euro (Nur Abendkasse)

 

 

Partner und Unterstützer


Stadt Hamm HGB HAMM | Wohnen in Hamm Stadtwerke Hamm Willi Kulturrevier Radbod What´s On -Online

Kalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
26
27
28
29
6:30 PM - My Song
1
2
3
4
5
6
7
10
11
12
13
14
6:30 PM - 42 Team-Quiz
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31
29 Feb
29.02.2024    
18:30 - 19:30
  Bernhard Egermann und Klaus Harkenbusch laden wieder ein zu „my song“ Alle sind eingeladen „Ihren“ Song zu präsentieren, mit dem sie etwas verbinden und [...]
08 Mrz
08.03.2024    
19:00 - 20:00
09 Mrz
09.03.2024    
18:30 - 20:00
Die Veranstaltungs-Agentur "Unforgettable-Shows" hat das Konzert auf den 22. Mai 2024 verlegt! Die über den Hoppegarden erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit, oder können im Büro [...]
14 Mrz
14.03.2024    
18:30 - 19:30
22 Mrz
22.03.2024    
19:00 - 20:00
Phishbacher plays The Beatles Phishbacher Trio interpretiert Beatles Songs auf eine Art, die gleichzeitig tief vertraut und bezaubernd frisch klingt. Walter Fischbacher, der 1994 nach [...]
Events on 29.02.2024
29 Feb
29 Feb 24
#_TOWN
Events on 08.03.2024
08 Mrz
Events on 09.03.2024
Events on 14.03.2024
14 Mrz
14 Mrz 24
#_TOWN
Events on 22.03.2024